Grußwort

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher dieser Seite,

wir freuen uns,  Sie begrüßen zu können und möchten das Medium Internet dazu nutzen,

viel Neugierde bei Ihnen für unsere schöne Gemeinde zu wecken.

 

Die Gemeinde Bördeaue gibt es ab dem 01. Januar 2010, nach der Gemeinde - Gebietsreform des Landes Sachsen - Anhalt. Dieses haben die Bürger aus den zwei bisher selbstständigen Gemeinden Tarthun und Unseburg in Bürgerbefragungen festgelegt.

 

 Es war zu erwarten und passt auch gut zusammen, weil es viele familiäre Bindungen gibt und Vereine auch schon lange aus Menschen beider Orte bestehen. Damit bleibt die Gemeinde eigenständig und wird selbst die Entscheidungen treffen, welche auch wie in der Vergangenheit, eine positive Entwicklung bringen werden. Wir befinden uns in der Mitte von Sachsen - Anhalt,  25 km südlich von Magdeburg und

ca. 25 km östlich vom Harz  in der Börde.

 

Unsere wirtschaftlichen Schwerpunkte sind die Land- und Ernährungswirtschaft, aber auch der Maschinen- und Anlagenbau  sowie  Bau- Industrie sind vertreten.

Die ersten Erwähnungen der beiden Orte liegen teilweise schon rund Eintausend Jahre zurück.

 

Für Wanderer und Radfahrer ist unsere Region ideal. Es gibt ein gut ausgebautes Wegenetz, wo man das viele Grün , Auen und Gewässer genießen kann und eine gute Übernachtung findet.

 

Die Infrastruktur ist auf dem neuesten Stand. Die Preise für Gewerbe- und Bauland sowie Mieten sind nicht weit von einer Großstadt  moderat.

 

Das war es von mir erst einmal. Viel Interessantes erfahren Sie auf den anderen Seiten.

 

Mit freundlichen Grüßen Ihr

Peter Fries