Link verschicken   Drucken
 

Lehrgang zur Fischereiprüfung Frühjahr 2018 in Unseburg

20.12.2017

Erfahrene Angler schulen die angehenden Petrijünger

 

Am Samstag, 24. Februar, beginnt in Unseburg der nächste 30-stündige Lehrgang zur Fischerprüfung. Dieser ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. In der Fischerprüfung sind Kenntnisse über die Fischarten, die Hege der Bestände, die Gewässerpflege, die Fanggeräte und deren Gebrauch, die Behandlung gefangener Fische sowie die für die Fischerei bedeutsamen Vorschriften des Tier-, Wasser-, und Naturschutzes sowie Tierseuchenrechts nachzuweisen.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 65 Euro. Die notwendigen Unterlagen werden für die Lehrgangsdauer  gegen eine Pfandgebühr zur Verfügung gestellt.

Die Fischerprüfung wird in der Regel zweimal im Jahr in Sachsen-Anhalt abgenommen. Der nächste Prüfungstermin im Salzlandkreis ist für Sonnabend, 17. März angesetzt. Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zeugnis, mit welchem dann der Fischereischein beantragt werden kann

Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung können vom 17. Januar bis 17. Februar 2018 bei der Fischereibehörde des Salzlandkreises in Bernburg, Karlsplatz 37, Zimmer 106 und in den Bürgerbüros des Salzlandkreises in Bernburg, Aschersleben und Schönebeck gestellt werden.

 

Terminübersicht für den Kurs:

Samstag, 24. Februar, 9.00 bis 14.00 Uhr

Sonntag, 25. Februar, 9.00 bis 14.00 Uhr

Samstag, 3. März, 9.00 bis 14.00 Uhr

Sonntag, 4. März, 9.00 bis 14.00 Uhr

Samstag, 10. März, 9.00 bis 14.00 Uhr

Sonntag, 11. März, 9.00 bis 14.00 Uhr

 

Alle Veranstaltungen finden im Vereinshaus des Sportfischervereins in der Bahnhofstr. 1a in Unseburg statt. Für weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum Lehrgang nutzen Interessierte bitte die Homepage des Vereins:

www.angelverein-unseburg.de

 

Sportfischerverein „Am Bodestrand“ 1922 Unseburg e.V.

 
 
Fotos
 
 
 
Vereine
 

Eine Übersicht unserer Vereine finden Sie in unserem Vereinsverzeichnis.